Ausbildung zur Englischlehrperson CELTA

Das «Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages» (CELTA) ist eine hoch angesehene Ausbildung für Englischlehrpersonen, welche die Grundsätze eines effektiven Sprachunterrichts vermittelt. Die einzigartige Kombination aus Theorie und Praxis verschafft Ihnen neben dem notwendigen Fachwissen auch vielfältige Unterrichtserfahrung – die perfekte Basis, um die englische Sprache in verschiedenen Kontexten kompetent vermitteln zu können.

CELTA ist international anerkannt und öffnet Ihnen die Türen zu seriösen Sprachschulen auf der ganzen Welt.

Bei Academia Languages profitieren Sie von einer persönlichen und herzlichen Atmosphäre und hoch motivierten Ausbilderinnen und Ausbildern. Diese sind von Cambridge Assessment English zugelassen und akkreditiert, womit wir ein gleichbleibend hohes Niveau der Ausbildung gewährleisten können.

Titel CELTA (Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages)
Zielgruppe
  • Personen, die als Englischlehrperson arbeiten möchten
  • Personen, die einen Berufswechsel oder eine Berufspause anstreben
  • Personen, die bereits ohne formelle Ausbildung Englisch unterrichten
Kursinhalt
  • Sprachanalyse und Sprachbewusstsein
  • Lernende, Lehrpersonen und Lernzusammenhänge
  • Sprachkompetenzen: Lese- und Hörverständnis, Sprechen, Schreiben
  • Unterrichtsplanung und Lehrmittel für einen effektiven Unterricht
  • Kompetentes Classroom Management
  • Entwicklung von Unterrichtskompetenzen und Professionalität
  • Unterrichtsbeobachtung
  • Unterrichtspraxis, Feedback und Unterstützung bei der Unterrichtsplanung
Ist CELTA der richtige Kurs für Sie?
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Englisch ist Ihre Muttersprache oder Sie verfügen über annähernd muttersprachige Englischkenntnisse (IELTS 8 oder Niveau C2)
  • Sie verfügen über einen Schulabschluss auf Niveau Sek II (Gymnasium)
  • Zulassung sur dossier ist bei entsprechender Berufserfahrung möglich
Anzahl Teilnehmende Maximal 12

Aufgrund der Anforderungen des Kurses und im Interesse der Kandidatinnen und Kandidaten führen wir ein Auswahlverfahren durch. Dieses besteht aus dem Einreichen eines Bewerbungsformulars, Pre-Interview-Tasks und einem Interview.

Kursdauer Mindestens 120 Präsenzstunden und ungefähr 80–100 Stunden selbstständige Lern- und Vorbereitungszeit
Kursformat Nächste Kurse:

Frühling 2023
Freitag, 28. April – Samstag, 1. Juli 2023, 20 Kurstage, Teilzeit (Freitag/Samstag)

Herbst 2023
Freitag, 6. Oktober – Samstag, 9. Dezember 2023, 20 Kurstage, Teilzeit (Freitag/Samstag)

Die Kurse werden hybrid durchgeführt, teils in Präsenz in Basel, teils online.

Kursort Academia Languages, Schifflände 3, 4051 Basel, Schweiz
Preis CHF 3’750.-
Kontakt Antoinette Breutel O’Donoghue
Leiterin Pädagogik, e-learning & Lehrerweiterbildung
celta.languages@academia-group.ch
+41 58 440 90 90
Abschlusszertifikat Kandidatinnen und Kandidaten, die alle Bewertungskriterien erfüllen, erhalten ein CELTA-Zertifikat. Die Bewertung erfolgt im Laufe des Kurses; eine Abschlussprüfung gibt es nicht. Es werden die Unterrichtspraxis sowie schriftliche Arbeiten bewertet.

Unterrichtspraxis
Die Kandidatinnen und Kandidaten erteilen 6 Stunden Unterricht an Erwachsene auf mindestens zwei Niveaus. Die Bewertung des Unterrichts basiert auf der Gesamtleistung und dem persönlichen Lernfortschritt während des Kurses.

Schriftliche Arbeiten
Die Kandidatinnen und Kandidaten reichen vier schriftliche Arbeiten ein (je 750–1000 Wörter).

CELTA Anfrage