temptraining

Als Partnerschule von temptraining führt Academia Languages subventionierte Sprachkurse für Temporärarbeitende durch, die dem Gesamtarbeitsvertrag Personalverleih unterstehen. Temptraining unterstützt temporär angestellte Mitarbeitende bei der beruflichen Weiterbildung finanziell, sodass sie sich beruflich entwickeln können und fit für den Arbeitsmarkt sind. Mehr Informationen zum Förderprogramm finden Sie auf der Website von temptraining.

In unseren berufsspezifischen Sprachkursen vertiefen und erweitern Temporärarbeitende in kleinen Gruppen ihre allgemeinen Sprachkenntnisse, verbessern ihre Kommunikation am Arbeitsplatz und werden in arbeitsrelevanten Situationen sicherer.

Machen Sie Ihre Temporärarbeitenden auf dieses Angebot aufmerksam! Wir unterstützen sie gerne bei der Anmeldung und Gesuchstellung.

So funktioniert das Förderprogramm

Schritt 1: Temporärarbeitende melden sich telefonisch bei Academia Languages oder füllen das unten stehende Formular «Anfrage für Beratung» aus. Academia Languages prüft gemeinsam mit dem zuständigen Temporärbüro, welcher Anspruch geltend gemacht werden kann.
Schritt 2: Sobald der Anspruch geklärt und ein Kurs ausgewählt wurde, unterstützt Academia Languages die Temporärarbeitenden bei der Gesuchstellung an temptraining.
Schritt 3: Sobald das Gesuch von temptraining bewilligt wurde, können die Temporärarbeitenden den Kurs besuchen.
Anfrage für Beratung
Weitere Informationen
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, weitere Sprachen auf Anfrage
Kursniveau A1–C2
Kursformat Sprachkurse in Kleinstgruppen mit berufsspezifischem Fokus
Kursort Alle Schulen

Team